CDU beantragt Tagesordnungspunkt zum Fenner Sportplatz

Die CDU-Stadtratsfraktion konnte sich am 7. Mai 2018 bei einer Begehung gemeinsam mit dem CDU-Ortsverband Fenne und dem SC 07 Fenne vor Ort einen Eindruck vom Zustand des Fussballplatzes auf der Fenne machen. Nicht nur der Platz selbst, sondern auch das Vereinsheim sind in einem katastrophalen Zustand, der Platz ist nahezu unbespielbar. Wenngleich die Fenne der kleinste Stadtteil ist, wird auch hier wertvolle, ehrenamtliche Jugendarbeit geleistet, für die zumindest ein bespielbarer Platz zur Verfügung gestellt werden sollte. 

Die CDU-Fraktion beantragte daher bei der Verwaltung die Befassung mit dem Thema als Tagesordnungspunkt in der nächsten Sitzung des Bauausschusses am 16. Mai 2018. „Es geht uns darum, Lösungsansätze zu diskutieren, wie in einem vertretbaren Kostenrahmen der Platz schnell wieder bespielbar gemacht werden kann“ so Stefan Rabel. 

Konkret bat die CDU daher um Prüfung der Möglichkeit der Errichtung eines Rasenplatzes nach dem sog. „Hüffler-Modell“ (https://www.sg-huewa.de/index.php/info-cd-rasenplatz.html, https://www.saarbruecker-zeitung.de/saarland/saarlouis/saarwellingen/neue-idee-fuer-den-umbau-von-hartplaetzen-aus-der-pfalz_aid-802149). 

Gleichsam erinnerte die CDU-Stadtratsfraktion in diesem Zusammenhang an den Antrag der Fraktion betreffend die Aktualisierung des Sportstättenbedarfsplans als Grundlage für die Erneuerung und den Erhalt der Sportstätten der Stadt Völklingen. 

Stefan Rabel Fraktionsvorsitzender     Kevin Frank stv. Fraktionsvorsitzender und Pressesprecher