CDU-Stadtratsfraktion besucht Polizeiinspektion Völklingen: Unterstützung für bessere Dienst- und Funktionsräume zugesagt

Anlässlich eines Besuchs der Polizeiinspektion (PI) Völklingen konnten sich die Mitglieder der CDU-Stadtratsfraktion Völklingen von der hervorragenden Einsatzbereitschaft und Leistungsfähigkeit der eingesetzten Beamten überzeugen. Rund um die Uhr wird dort Dienst am Bürger geleistet, wofür den Beamtinnen und Beamten zu danken ist.

In den Gesprächen mit den Polizisten und im Rahmen der Besichtigung der Dienstgebäude und -räume wurde deutlich, dass die Arbeitsbedingungen noch verbesserungsfähig sind. Die rückwärtigen Gebäudeteile mit den dortigen Dienst- und Funktionsräumen entsprechen augenscheinlich nicht mehr aktuellen Standards und sollten nach Auffassung der CDU-Stadtratsfraktion möglichst rasch durch einen angemessenen Neubau im hinteren Bereich des Grundstücks ersetzt werden. Im Zuge eines solchen Neubaus sollte zudem eine zusätzliche Aus- und Einfahrt zum Innenhof der PI eingerichtet werden, um ein noch rascheres Ausrücken der Einsatzkräfte zu ermöglichen.
Trotz der schwierigen Haushaltssituation des Landes hat die CDU-Stadtratsfraktion den Beamten der PI Völklingen ihre Unterstützung diesbezüglich zugesagt und deshalb sowohl Innenminister Stephan Toscani als auch Finanzminister Peter Jacoby in einem Schreiben gebeten, einen Neubau mit zusätzlicher Zufahrt zu ermöglichen.